Norderstedter Wochenmärkte ... da kaufe ich gern!
Artikel der Saison

Einheimisches Angebot:
Aprikosen
Erdbeeren
Heidelbeeren
Himbeeren
Johannisbeeren
Kirschen, süß
Kirschen, sauer
Mirabellen
Stachelbeeren
Staudensellerie
Blumenkohl
Busch-, Strauchbohnen
Broccoli, Spargelkohl
Champignons
Dicke Bohnen
Einlegegurken
Erbsen, grün
Kartoffeln
Kohlrabi
Mangold
Möhren
Porree/Lauch
Postelein
Radieschen
Rettich
Salatgurken
Teltower Rübchen
Tomaten
Zucchini
Zwiebeln
Bataviasalat
Eichblattsalat
Eisbergsalat
Endiviensalat
Kopfsalat
Lollo rosso
Löwenzahn
Radicchio

Großes Angebot:
Birnen
Brombeeren
Pfirsiche
Pflaumen
Preiselbeeren
Wassermelonen
Weintrauben
Bananen
Kiwis
Zitronen
Auberginen
Fenchel
Paprika

Rezepte der Saison

Gemüse-Mett-Auflauf
Prickelnde Erdbeerbowle
Zwiebel-Rahm-Quiche
Ente in Weißwein-Sauce
Radieschensuppe mit Frischkäse
Rinderfilet in Gewürzsoße
Kartoffelrahmsuppe mit Lauch (Mikrowellenrezept!)
Feine Blumenkohlsuppe
Bleichselleriesuppe
Wurstsalat mit Radieschen und Gurke
Gebratener Schinken mit Mangold
Oster-Pie
Sherry-Kaninchen
Laubfrösche
Blumenkohlsalat
Gulasch mit Möhren oder Bohnen
Blumenkohlauflauf mit Grünkern und Paprika
Gemüsefrikadellen mit grüner Sauce und Pellkartoffeln
Pikanter Bananensalat
Raffinierter Herbstsalat mit Geflügelleber
Chinakohl-Rouladen (ohne Fleisch)
Feuriger Eintopf

Rezept der Woche

Gemüsefrikadellen mit grüner Sauce und Pellkartoffeln
Hauptbestandteile: Möhren, Sellerie, Kohlrabi, Porree bzw. Lauch

500g Gemüse
(z.B. Möhren, Sellerie,
Kohlrabi, Porree)waschen, zerkleinern und in
1/8 – 1/4 l Wassermit
etwas Salzankochen, ca. 15-20 Minuten garen, abgießen, im Mixer oder mit dem Pürierstab pürieren
1 Knoblauchzeheund
1 Zwiebelebenfalls pürieren, dazugeben
1 Eiunterrühren, mit
Salz, Pfeffer u. Muskat abschmecken
2 TL Sesammit
2 TL Hirseund
2 TL Sonnenblumenkernedazugeben
Vollkornpaniermehlnach Bedarf unterrühren. Masse zu Frikadellen formen, in
Fett braten.
Grüne Sauce:  
¼ Glas Mayonnaisemit
1 TL Senfund
1 gek. Ei, gehacktvermengen
¼ Bund Petersilie
¼ Bund Schnittlauch
¼ Bund Kresse
¼ Bund Kerbel
¼ Bund Borretschfein hacken und zur Mayonnaise geben, mit
Salz, Pfefferund
Zitronensaftabschmecken



Dazu Pellkartoffeln reichen. Alternativ zur Grünen Sauce: Joghurtsauce mit Kräutern verfeinert

Startseite :Über uns :Die Wochenmärkte :Die Anbieter :Unsere Produkte :Kontakt / Impressum :Datenschutzerklärung
Norderstedter Wochenmärkte Gbr © 2005 – 2018