Norderstedter Wochenmärkte ... da kaufe ich gern!
Artikel der Saison

Einheimisches Angebot:
Quitten
Champignons
Grünkohl
Kürbis
Meerrettich
Porree/Lauch
Rosenkohl
Rote Bete, Rote Rüben
Rotkohl
Schwarzwurzel
Sellerieknollen
Steckrüben
Weiß-, Spitzkohl
Wirsing
Feldsalat

Großes Angebot:
Äpfel
Weintrauben
Walnüsse
Haselnüsse
Esskastanien
Ananas
Apfelsinen
Avocados
Bananen
Clementinen
Grapefruits
Kiwis
Zitronen
Staudensellerie
Blumenkohl
Busch-, Strauchbohnen
Fenchel
Kartoffeln
Möhren
Paprika
Radieschen
Teltower Rübchen
Tomaten
Zucchini
Zwiebeln
Endiviensalat

Rezepte der Saison

Rotbarsch-Senf-Auflauf
Schwarzwurzelsalat mit Linsen und Speck
Raffinierter Herbstsalat mit Geflügelleber
Winzerkohl
Rosenkohl-Quiche
Oster-Pie
Kohlpudding
Kohl auf westfälische Art
Raffinierter Weißkohlsalat
Steinpilz-Wirsing-Tagliatelle
Feine Kohlrouladen
Feuerkohl
Sherry-Kaninchen
Roter Reis mit Rindergulasch
Ente in Weißwein-Sauce
Kartoffelrahmsuppe mit Lauch (Mikrowellenrezept!)
Kürbisschaumsuppe
Leckere Herbstgrütze aus Kürbis, Apfel und Melone
Gemüsefrikadellen mit grüner Sauce und Pellkartoffeln
Feuriger Eintopf

Rezept der Woche

Rotbarsch-Senf-Auflauf
Hauptbestandteile: Chicorée

600g Rotbarschfiletnach dem 4-S-System bearbeiten (d.h.: säubern, säuern, 5 Min. stehen lassen, salzen) und in breite Streifen schneiden.
750g Chicoréelängs halbieren, den bitteren Kern heraus schneiden und in Salzwasser 1 min blanchieren. Blanchieren bedeutet, Gemüse oder Obst in viel kochendem Wasser für wenige Minuten brühen, um die Enzymtätigkeit vor dem Einfrieren zuhemmen und um die Farbe zu erhalten. Wichtig ist das anschließende Abschrecken in Eiswasser, um die Gartätigkeit zu unterbrechen. Bei diesem Rezept soll der Chicorée nur etwas weicher werden.
Eine Auflaufform einfetten und den Fisch sowie den Chicorée abwechselnd hineinlegen.
2-3 EL Petersilieüberstreuen
250g Sahneund
3 EL Senf in einem Topf verrühren und 5 Min. kochen.
2 Eigelbin die nicht mehr kochende Soße rühren und über dem Auflauf verteilen. Bei 200 Grad ca. 25 Min. überbacken.



Dazu passen Salzkartoffeln und Salat.

Startseite :Über uns :Die Wochenmärkte :Die Anbieter :Unsere Produkte :Kontakt / Impressum :Datenschutzerklärung
Norderstedter Wochenmärkte Gbr © 2005 – 2018